Ausbildung im MHKW Rothensee

 

Eine Ausbildung im Müllheizkraftwerk Rothensee - praxisnah und projektbezogen.


Nachwuchs ist für jedes Unternehmen wichtig. Jungen Menschen eine Ausbildung und so den Start in das Berufsleben zu ermöglichen, ist für das MHKW Rothensee auch ein Dienst in eigener Sache. Verschiedene Lehrberufe wie Anlagentechniker/in, Elektroniker/in oder aber auch Spezialisierungen bis zum Kraftwerker bietet unser Unternehmen mit seiner überbetrieblichen Ausbildung an. Mit einem soliden Einblick in die Aufgaben einer Müllverbrennung absolvieren jährlich mehrere junge Leute ihren Abschluss und finden hier ihre Zukunft.

Die Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH betreibt eine der größten und modernsten Anlagen zur Müllverbrennung in Europa. Rund 100 Mitarbeiter, darunter Ingenieure, Techniker, Kaufleute und Facharbeiter arbeiten in unserem Team.

Seit 2005 bilden wir auch Lehrlinge für verschiedene, interessante Bereiche aus. In einem Beruf der Spaß macht, Verantwortung übernehmen, Entscheidungen treffen und das eigene Geld verdienen – was ist interessanter, spannender und lohnender als der richtige Einstieg ins Berufsleben? In einem Job, in dem Du Dich beruflich wie persönlich weiterentwickeln kannst.


Wichtige Fristen:

Unsere Berufsausbildung beginnt in der Regel im August/September.
Einsendeschluss für die Bewerbung ist der 31.10. des laufenden Jahres für das nächste Ausbildungsjahr.


Sende Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen
per E-Mail an: ausbildungkeinewerbung@​mhkw-rothensee.de (Format: PDF, Größe: max. 5 MB)

oder postalisch an folgende Adresse:

Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH
Kraftwerk-Privatweg 07
39126 Magdeburg

Unsere Ausbildungsberufe 2018


Stoerer
Anlagenmechaniker/-in:

Anlagenmechaniker/-innen planen ihre Aufgaben auf der Basis von Prozessdaten, technischen Regelwerken, Konstruktionszeichnungen, Montage- und Wartungsplänen. Sie fertigen Bauteile an und fügen sie zu Baugruppen, Apparaten und Anlagen zusammen.

Pfeilmehr dazu

Industriekaufmann/frau mit Schwerpunkt Materialwirtschaft, Lager und Logistik:

Als Industriekaufmann/frau beim Müllheizkraftwerk in Rothensee mit Schwerpunkt Materialwirtschaft, Lager und Logistik bist Du verantwortlich für Beschaffungsprozesse in der Materialwirtschaft.

Pfeilmehr dazu

Deine Bewerbung

  • Bewerbungsanschreiben mit Angabe des gewünschten Ausbildungsberufes
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Beglaubigte Kopie der beiden letzten Jahreszeugnisse und des Abschlusszeugnisses
  • Kopien von Praktikumszeugnissen

Das Azubi-Auswahlverfahren:

Entsprechen Deine schulischen Voraussetzungen den Anforderungen des Ausbildungsberufes, laden wir Dich zu einem Eignungstest ein. Danach findet ein Bewerbungsgespräch bei uns im Hause statt. Du kannst sicher sein, dass wir Deine Bewerbung so schnell wie möglich bearbeiten.
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH keine Bestätigungen über den Eingang Deiner Bewerbungsunterlagen versendet.