Emissionsüberwachung

 

Grenzwerte der 17. Bundesemissionsschutzverordnung (BISchmV)


 TagesmittelwertHalbstundenmittelwert
CO50 mg/m³ i.N.tr.100 mg/m³ i.N.tr. (*)
150 mg/m³ i.N.tr. (**)
Gesamtstaub10 mg/m³ i.N.tr.30 mg/m³ i.N.tr.
Gesamt-C10 mg/m³ i.N.tr.20 mg/m³ i.N.tr.
HCI10 mg/m³ i.N.tr.60 mg/m³ i.N.tr.
HF1 mg/m³ i.N.tr.4 mg/m³ i.N.tr.
SO250 mg/m³ i.N.tr.200 mg/m³ i.N.tr.
NOx200 mg/m³ i.N.tr.400 mg/m³ i.N.tr.
Hg0,03 mg/m³ i.N.tr.0,05 mg/m³ i.N.tr.

* Stundenmittelwert

** Der Wert darf bei 90% aller, innerhalb von 24h vorgenommenen Messungen nicht überschritten werden.

 Mittelwert, gebildet über die jeweilige Probenahmezeit
Cd, TI, Sb, As, Pb, Cr, CO0,05 mg/m³ i.N.tr.
Cu, Mn, Ni, V, Sn0,5 mg/m³ i.N.tr.
PCDD/PCDF0,10 ng/m³ i.N.tr.TE