Nachtaufnahme des MHKW Rothensee

03.08.2022 | Mitteilung


Spenden weiterhin dringend notwendig

Gemeinnützige Vereine müssen weiterhin einen langen Atem haben.


mehr dazu

20.06.2022 | Mitteilung


Tag der offenen Tür 2022

... im Müllheizkraftwerk Rothensee


mehr dazu

24.05.2022 | Mitteilung


Programm der 26. TASIMA ...

online geschaltet


mehr dazu

16.12.2021 | Mitteilung


Nachhaltigkeitsbericht

... der EEW Energy from Waste


mehr dazu


Bildunterschrift: v. l. Dr. Ralf Borghardt (Geschäftsführer MHKW Rothensee GmbH, Stephanie Brehm (Vorstandsvorsitzende Tierisch geborgen e.V.) und Bernard M. Kemper (Vorsitzender der Geschäftsführung der EEW Energy from Waste GmbH).


Spenden weiterhin dringend notwendig


Gemeinnützige Vereine müssen weiterhin einen langen Atem haben. Beim Kampf gegen die Folgen von Corona und des Ukrainekrieges kommen viele Vereine an ihre wirtschaftlichen Belastungsgrenzen. Der Verein „Tierisch geborgen e.V“, der mit tiergestützten Therapien eine Anlaufstelle für Menschen - vor allem für Kinder - mit Behinderungen und traumatisierten Erlebnissen ist, kennt diese Zwänge.  

 

Deshalb war die Freude heute besonders groß, als Stephanie Brehm (Vorstandsvorsitzende Tierisch geborgen e.V.) mit Therapiehund Sam bei ihrem Besuch im MHKW Rothensee einen Scheck über 9.000 EUR durch Bernard M. Kemper (Vorsitzender der Geschäftsführung EEW Energy from Waste GmbH) und Dr. Ralf Borghardt (Geschäftsführer der MHKW Rothensee GmbH) überreicht wurde.

 

Gemeinsam unterstützen beide Unternehmen seit vielen Jahren den Verein. Dankend nahm Stephanie Brehm den Scheck entgegen und freute sich. Mit der Spende können jetzt weitere Projekte, wie die Durchführung von Besuchsdiensten in verschiedenen Einrichtungen, abgesichert werden.

 

Gleichzeitig staunte man über den Fortschritt auf der Baustelle. Mit der Errichtung eines dritten Blocks auf dem Gelände können ab 2024 weitere 270.000 Tonnen Gewerbeabfälle sowie 55.000 Tonnen Klärschlamm zusätzlich thermisch behandelt werden. Das bedeutet, dass weitere zehntausende Haushalte und viele Unternehmen in Magdeburg mit Strom und Fernwärme versorgt werden können. Zusätzlich wird in der neuen Anlage Prozess-Dampf für Industrieunternehmen erzeugt, die so deutlich ökologischer produzieren können.



einklappen


Tag der offenen Tür 2022 im Müllheizkraftwerk Rothensee


Endlich war es wieder soweit! Am Sonnabend den 18.06.2022 öffnete das MHKW Rothensee seine Pforten zum „Tag der offenen Tür“. Bei sonnig heißen Temperaturen folgten viele Interessierte der Einladung, um einmal „Hinter die Kulissen“ einer Müllverbrennungsanlage zu schauen.


So wurden die Besucher auf den geführten Rundgängen durch unser fachkundiges Mitarbeiterteam betreut und informiert. Viele Fragen zu Umweltschutz und Energiethemen wurden diskutiert. Aber auch unserer Neubau Block 3 rückte in den Fokus. Über eine Bühne mit großen Monitoren konnten sich unsere Gäste eine Animation mit technischen Details ansehen und über das Geschehen auf der Baustelle und zum Baufortschritt Block 3 informieren.


Dazu gab es Spiel & Spaß für die Kids, mit Piraten Hüpfburg und Müll- und Feuerwehrautos zum Anfassen. Ein besonderer Dank geht an die Feuerwehr, die bei den heißen Temperaturen zum Nassspritzen einlud.


Für das leibliche Wohl gesorgte mit Leckerem vom Grill und kühlen Getränken das „Bistro am Hafen“. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten, die uns unterstützt haben, dass es ein rundum gelungener Tag war.


Die Gewinner des Gewinnspiel sind gezogen und werden zeitnah informiert.



einklappen

Programm der 26. TASIMA online geschaltet


In diesem Jahr findet die 26. TASIMA am 13. und 14. September 2022 statt.


Veranstalter sind das Umweltministerium Sachsen-Anhalt, die MHKW Rothensee GmbH, die Hochschule Magdeburg-Stendal und die Otto-von Guericke-Universität. Die 26. TASIMA ist eine Hybridveranstaltung. Es erwartet sie ein spannendes Programm mit hochkarätigen Redner:innen zu aktuellen Themen. Tagsüber sind wir im Audimax der Hochschule Magdeburg-Stendal auf dem Campus vertreten und am Abend im Golfclub Magdeburg im Herrenkrug. Highlight der Abendveranstaltung ist eine Talkrunde mit Christian Titz, Trainer des Aufsteigers 1. FC Magdeburg und Rolf Oesterhoff, Geschäftsführer MHKW Rothensee.

 

Auf der Webseite www.h2.de/tasima finden Sie alle wichtigen Informationen zur Tagung.

Melden Sie sich online an und nutzen Sie den Early Bird bis zum 22.08.2022.

 

Wir freuen uns auf Sie!!


einklappen

Nachhaltigkeitsbericht 2020 der EEW


Gern können Sie sich den Nachhaltigkeitsbericht 2020 der EEW Energy from Waste anschauen.


einklappen