Die Umwelt gewinnt.

 

Energiemanagement


Seit Januar 2017 verfügt die Müllheizkraftwerk Rothensee GmbH über ein nach DIN EN ISO 50001:2011 zertifiziertes Energiemanagementsystem. Dieses ist gültig bis zum Januar 2020.
Mit der Einführung des Energiemanagementsystems verpflichtet sich MHKW Rothensee, die Energieverbräuche sowie die damit verbundenen CO2-Emissionen nachhaltig und unter Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen kontinuierlich zu reduzieren.
Die Mitarbeiter, Zulieferer und Dienstleister werden im Rahmen der Prozesse und bei der Herstellung und Lieferung von Produkten zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Energie und natürlichen Ressourcen verpflichtet.
Das Energiemanagement ist Bestandteil des integrierten Managementsystems des MHKW Rothensee, dessen Bestandteile bereits das Qualitätsmanagement und die Zertifizierung als Entsorgungsfachbetrieb sind.